Neuheiten

Silbermünze 150 Jahre Schweizerischer Feuerwehrverband

Silbermünze Feuerwehrverband

Mit der 20-Franken-Silbermünze «150 Jahre Schweizerischer Feuerwehrverband» würdigte Swissmint am 3. September 2020 die Leistungen der Frauen und Männer der Feuerwehren in der Schweiz und Liechtenstein.

Der Schweizerische Feuerwehrverband vertritt die Interessen der Feuerwehrleute in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, seien es Profis oder Miliz-Angehörige. Der Gründungsgedanke wurde im Jahr 1869 in Herisau im Kanton Appenzell Ausserrhoden aufgebracht. 1870 wurde der Verband, damals noch als Verein, in Aarau gegründet. Damit feiert der SFV im Jahr 2020 sein 150-jähriges Bestehen. Die Förderung der Interessen der Feuerwehrleute sowie der Wissenstransfer sind noch heute wichtige Ziele des Vereins. Der SFV ist überdies ein modernes und innovatives Dienstleistungsunternehmen und arbeitet leistungs- und erfolgsorientiert. Er unterstützt die Kantonalverbände, verbindet die Sprachregionen der Schweiz und ist politisch neutral. Der Verband ist schliesslich Bindeglied zu den nationalen Partnern im Bevölkerungsschutz und international tätig.

Bei all diesen Tätigkeiten hat der SFV das Ziel, die Feuerwehren bei der Schaffung der bestmöglichen Rahmenbedingungen zu unterstützen und zu helfen, Nachwuchskräfte zu motivieren, der Feuerwehr beizutreten. Denn, auch bei der Feuerwehr wird die Rekrutierung immer schwieriger, weil sich immer weniger Menschen für die Miliztätigkeit und die Freiwilligenarbeit zur Verfügung stellen. Dies vor allem, wenn eine solche mit Verantwortung verbunden ist oder nicht bzw. kaum entschädigt wird. Dabei bildet die Miliztätigkeit und die Freiwilligenarbeit mitunter die Basis unserer direkten Demokratie.

Die 20-Franken-Silbermünze ist in limitierter Auflage in den Qualitäten «unzirkuliert» und «Polierte Platte» in unserem Online-Shop sowie bei gewissen Münzenhändlern und Banken erhältlich. Die Gestaltung erfolgte durch den Graveur der Swissmint, Benjamin Löbbert.

Zum Seitenanfang

Zuletzt aktualisiert: 03.09.2020