Münzkunde

Bild Münzen

Die Numismatik, auch Münzkunde genannt, ist genau genommen die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Geld und seiner Geschichte. Aber auch das Münzsammeln wird gemeinhin als Numismatik bezeichnet. Es ist denn auch die Verbindung von Münzen und Geschichte, die das Sammeln erst interessant macht. Dabei kann ein altes, abgenütztes Stück sicherlich mehr erzählen als eine gut erhaltene Prägung, die ihr ganzes Leben in einem Sparkässeli zugebracht hat. Trotzdem: Der Sammler bevorzugt Münzen in möglichst guter Erhaltung.

Zum Seitenanfang

Zuletzt aktualisiert: 05.11.2015